Klapp weiht neue Logistikhalle ein

Strategisch günstig gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Firmensitz und der neuen Autobahn Ostwestverbindung, erweitert Klapp Cosmetics seine Lagerkapazität.

Mit dieser Investition in einen zentralen Umschlagplatz reagiert das Unternehmen auf bereits vorliegenden Bestellungen, die zur Verdoppelung des Jahresumsatzes führen werden, teilt Firmengründer Gerhard Klapp mit. Auf einer Fläche von 11.000qm können bis zu 25.000 Paletten Ware konfektioniert und gelagert werden.